MEINE ARBEITSWEISE
An Eurem besonderen Tag arbeite ich grundsätzlich sehr zurückhaltend. Mir ist besonders wichtig, dass ich als Fotograf nicht den Ablauf des Hochzeitstages „bestimme“, sondern ich möchte mit Euch zusammen die Momente erleben und fotografisch besonders einfangen.  Gestellte Aufnahmen während der Reportage werdet Ihr bei mir vergeblich suchen. Selbstverständlich sind die Hochzeitsportraits (Brautpaar Shooting) und Gruppenaufnahmen auch wichtiger Bestandteil meiner Hochzeitsreportagen.
Im Vorfeld besprechen wir genau, wann der richtige Moment für die jeweiligen Aufnahmen sein könnte. Falls doch einmal alles anders kommt als geplant, kann ich flexibel reagieren und stimme mich immer mit Euch ab.
Ich fotografiere natürlich nur mit modernsten Spiegelreflex-Digitalkameras sowie lichtstarken Objektiven, die es mir ermöglichen, auch noch unter schlechtesten Lichtverhältnissen ohne Blitz zu fotografieren. So werdet Ihr und Eure Gäste nicht durch ein Blitzlichtgewitter gestört und es entstehen natürliche Fotos.
Ich fotografiere immer mit zwei Kameras mit unterschiedlichen Objektiven somit erspare ich mir das meist lästige Objektiv wechseln und verpasse somit keine wichtigen Momente eurer Hochzeit.                                                                            Für Rückfragen, sprecht mich bitte einfach an :-)