• Alexander Kühnert

Corona und meine Gedanken hierzu

Liebe Kunden

Liebe Hochzeitspaare

Es kam wie es kommen musste, das öffentliche Leben wurde weiter eingeschränkt, viele Geschäfte und Einrichtungen sind ab heute geschlossen und Veranstaltungen für die kommenden Wochen abgesagt. Es trifft auch die Hochzeitsbranche sehr hart. Die meisten Hochzeiten für April und Mai sind bereits abgesagt, viele Brautpaare schreiben mir Ihre Verzweiflung. Es tut mir unglaublich leid sehen zu müssen, dass viele Monate an Herzblut, Planung, Vorfreude und auch Geld bereits in die Feierlichkeiten gesteckt wurden, um jetzt mit dieser Ungewissheit leben zu müssen. Es ist bereits absehbar das Hochzeitsfeiern bis in den Juni abgesagt werden müssen, wie es danach aussieht verrät nur ein Blick in die Glaskugel. Es werden in naher Zukunft mit Sicherheit noch weitere Einschränkungen folgen, davon wird Deutschland nicht verschont bleiben. Wir stehen leider erst am Anfang und sind ausnahmslos alle gemeinsam davon betroffen. Die nächsten Wochen und Monate werden für viele die vermutlich schwierigsten in Ihrem Leben werden. Es wird viele an die Grenzen ihrer Existenz bringen. Die Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs, den wir über die letzten Jahre erlebt haben und uns auch ein stückweit daran gewöhnt haben, sind vorerst vorbei. Diese Krise zeigt uns allerdings auch wie selbstverständlich und auch gleichgültig das Ansehen mancher Berufsgruppen in der Gesellschaft geworden ist. Berufsgruppen die zur heutigen Zeit wichtiger denje sind, ohne die es heute zur völligen Panik und zum kompletten Stillstand führen würde. Berufsgruppen mit deren Bezahlung es größtenteils nicht möglich ist als Vollzeitkraft eine kleine Familie zu ernähren. Ein absolutes No-Go in unserer Wohlstandsgesellschaft Menschen für 40+h pro Woche arbeiten zu lassen, die es am Ende (wenn überhaupt) gerade so über die Runden schaffen.

Aber um genau diese Menschen die heute unverzichtbar sind und ohne die es gerade in dieser Zeit nicht mehr gehen würde geht es hier.

DANKE, Danke an all diejenigen die es uns ermöglichen unser bisheriges Leben so gut es geht weiterzuführen, Danke an all diejenigen die in den nächsten Wochen Überstunden und extra Schichten bevorstehen um unsere Grundversorgen aufrecht zu erhalten. Zollt diesen Berufsgruppen ein wenig Respekt, ein aufrichtiges Danke hat noch niemanden geschadet und auch ein lächeln ist in dieser Zeit noch erlaubt. Zählst Du Dich selber auch zu dieser Gruppe und hast Lust auf ein kleines kostenfreies Foto Shooting in meinem neuen Fotostudio im Herzen von Weiler im Allgäu?

Schreib mir bitte Deine Geschichte :-).

Wenn jeder in seiner Nachbarschaft Hilfe denen anbietet welche zur Risikogruppe zählen, ist schon viel geschafft. Dazu braucht es nicht Dutzend Facebook Aufrufe in denen Hilfe angeboten wird, da die wirklich Hilfsbedürftigen älteren/kranken Menschen bestimmt nicht Online im luag a mol nei Flohmarkt nach Hilfe suchen. Lasst uns gemeinsam die Ausbreitung des Virus verhindern bzw. verlangsamen und somit denen eine Chance geben die nötige Behandlung zu bekommen die es braucht und nicht in überfüllten Krankenhäusern ein Mindestmaß an Behandlung zu erfahren.

Auch diese Zeit wird vorbei gehen und wir werden hoffentlich als Gesellschaft gestärkt aus dieser Krise hervorgehen.

Mehr miteinander, weniger gegeneinander

In dem Sinne, passt auf Euch auf und schreibt mir wie es Euch so geht.

Euer Alex

www.westallgaeuer-hochzeitsfotograf.de


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020 by Alexander Kühnert